Mixed Reality

Mixed Reality – Schwerpunkte der Entwicklung

Im Bereich der Mixed Reality haben wir uns Schwerpunkte für die Forschung und Entwicklung gesetzt.

Vision Tracking

Im Bereich der Mixed Reality ist das Vision Tracking von besonderer Bedeutung. Das Ziel der Mixed Reality ist, es 11 gegen 11 spielen zu können. Da das System aber derzeit noch für 5 gegen 5 ausgelegt ist, muss noch einiges verbessert werden.

Behavoir Management

Da die niedrigeren Funktionen der künstlichen Intelligenz schon sehr gut funktionieren, arbeiten wir derzeit an Behavoirs, also einem rollenbasierten System in dem die Roboter dynamisch ihre Rollen wechseln. Dadurch erhoffen wir uns ein besseres Zusammenspiel der Roboter und ein verbessertes Verhalten.

Reinforced Learning

Auch diesen Bereich der künstlichen Intelligenz nutzen wir und versuchen ihn zu erweitern. Der Vorteil bei selbstlernenden Algorithmen ist es, dass man, obwohl man nicht viel über ein System weiss, dennoch gute Ergebnisse erzielen kann.

Systemoptimierung

Bei dem Mixed Reality System gibt es weitere Möglichkeiten zur Verbesserung. Damit unser Ziel von 11 Spielern pro Seite realisierbar ist, muss auch hier einiges passieren. Dazu gehört unter anderem die Entwicklung langlebigerer Roboter, als auch ein besseres Infrarot.

Humanoid KI-Simulation

In der Robotik ist es üblich mit Simulatoren zu arbeiten. Dies spart Zeit und Geld. Wir nutzen das Mixed Reality System um unsere künstliche Intelligenz für die Humanoiden zu testen und daran zu entwickeln.