Pepper

Seid dem Wintersemester 17/18 haben wir den RoboCup um ein neues Mitglied erweitert, Pepper.

Pepper ist ein humanoider Roboter,
der mit Hilfe von zwei Armen, Augen und seinem Monitor mit Menschen kommunizieren und interagieren kann. Er soll als Companion und Wegbegleiter dienen.

Mit Hilfe seiner Kameras und Mikrofone im Kopf kann er sich seinen Gespächspartner zuwenden. Zusätzlich hat er in den Augen einen Abstandssensor, um Personen nicht umzufahren.

Pepper ist ein niedlicher, kleiner Roboter, mit dem es Spaß bringt, mehr über Mensch-Maschine-Interaktion zu lernen.

Schaut euch an wie Pepper vor Baxter zum Leben erwacht.