YouBot

@Work Liga

Die RoboCup@Work Liga startete in 2012. Ziel dieser Liga ist es, einen autonomen Roboter zu entwickeln, der im industriellen Umfeld agieren und dort komplexe Aufgaben bewältigen soll. Diese Aufgaben reichen von der reinen Navigation innerhalb der Arena, welche in dieser Liga z.B. eine Werkshalle nachbildet über die Interaktion mit Gegenständen bis hin zu komplexen koorperativen oder kompetitiven Problemlösungen. In dieser Liga geht es vor allem um den professionellen Einsatz der verschiedenen Techniken, so sind Klebeband und Heißkleber in dieser Liga keine Alternative. Diese Tatsache sorgt für eine bessere Planung der verschieden An- bzw. Umbaumaßnahmen. Prinzipiell ist es möglich mit jedem beliebigen Roboter in dieser Liga anzutreten. Wir haben uns jedoch für den YouBot von Kuka entschieden um eine funktionierende und getestete Plattform zu haben auf der wir unseren Entwicklungsarbeiten vorantreiben können.