Wer sind wir?

WF Wolves ist eine Robotik AG an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften. Wir sind Studenten aus mehreren Fakultäten mit dem gemeinsamen Interesse an Robotern. Auf Veranstaltungen des RoboCups nehmen wir regelmäßig teil und lassen dort unsere Roboter im internationalen Wettkampf antreten. Wir sind immer auf der Suche nach neuen Mitgliedern, sowie unterstützenden Professoren, Partnern und Sponsoren mit denen wir neue Projekte starten können, um an die bisherigen Erfolge anknüpfen zu können.

Was machen wir?

Unser Team WF Wolves ist erstmalig 2007 in der Mixed Reality League angetreten. In dieser haben wir beim RoboCup 2008 in Suzhou (China) und 2010 in Singapur den Weltmeister-Titel erlangt. Außerdem sind wir seit 2009 in der Humanoid League vertreten, zunächst in der KidSize, seit 2015 auch TeenSize. Dort haben wir den ersten Platz bei der German Open 2013 gewonnen und gute Ergebnisse auf den Weltmeisterschaften erlangt. Nach dem Einstieg 2012 in die neue Liga Robocup@Work, haben wir 2013 mit unserem youBot bei der German Open und auch bei der Weltmeisterschaft den dritten Platz belegt.

Humanoid Liga

Humanoide Roboter – Schwerpunkte der Entwicklung

Die humanoiden Roboter müssen viele Fähigkeiten mitbringen, um an den Fußballspielen teilnehmen […]

Humanoid – Bot Evolution

 Detlef seit Juni 2014 Regeländerungen für 2014 haben uns dazu bewegt, größere […]

Humanoid Liga

Seit 2009 sind wir in der Humanoid Kid Size Liga vertreten. Das […]

Erfahre mehr

YouBot

@Work Roboter

Software ROS-Electric (Kommunikations-Struktur) SMACH (Künstliche Intelligenz) Ubuntu 10.04 (Betriebssystem des PC’s) Hardware […]

@Work Schwerpunkte

Simulation Für die Tests neuer Software und für das maschinelle Lernen ist […]

@Work Liga

Die RoboCup@Work Liga startete in 2012. Ziel dieser Liga ist es, einen […]

Erfahre mehr